Errichtung der neuen weideabschnitte - spendenaktion

Derzeit arbeiten wir intensiv an der Errichtung der dringend benötigten neuen Weideabschnitte und Unterstände. 

Die Errichtung der Einzäunung für eine Fläche von einem Hektar ist aufwendig und kostspielig, und wir finanzieren uns ausschließlich über Spenden. 

Spendenkonto: Verein Ferkelfroh, IBAN AT454 1200 0100 0856 7033 oder PayPal: ferkelfroh@hotmail.com

 

 

 

BAU DER NEUEN WEIDEABSCHNITTE: MATERIAL BENÖTIGT!

 

 

Auf dem LEBENSHOF FERKELFROH tummeln sich 27 Großschweine in Freilandhaltung – mit Stroh, Wäldchen und Suhlen.

 

Ein Hektar ist bereits für sie eingezäunt, weitere eineinhalb Hektar warten noch auf sie. In Kürze möchten wir mit der Umsetzung der beiden neuen Abschnitte beginnen. Diese sind nicht nur gesetzlich vorgeschrieben, sondern sie ermöglichen den Tieren auch die für sie sehr gesunde und nahrhafte unverbrauchte Erde mit viel frischem Grün zu beweiden.

 

Dafür benötigen wir einiges an Material und da viele Menschen lieber Sachwerte als Geld spenden, haben wir hier schon mal – sozusagen vorab – eine Liste jener Dinge gemacht, die man ganz einfach übers Internet bestellen und an die Schweine senden kann. Wir danken für jeden Beitrag! Die Liste wird laufend aktualisiert.

 

(Die Links führen zur Firma Faie in Oberösterreich, die unser Projekt immer wieder gern unterstützt. Dafür danken wir sehr herzlich!)

 

 

Beißtränken: https://www.faie.at/tierhaltung/tierhaltung/schweine/troege-traenken-raufen/traenkebecken-nippel/5025885/beisstraenke-st-7

 Benötigt: 10 Stück

 

 

Litzen – Leiter für den Strom unsere Weidezaungeräte: https://www.faie.at/tierhaltung/tierhaltung/weidezaunprogramm/stromleiter/baender/5100760/weidezaunband-basic-gelb/orange-10mm/250m?userId=70fd8225-0698-add7-ecaa-ad9b7ce52abc&requestId=8ffb696a-cf2b-6dbf-8ec6-e391a54e0202

 Benötigt: 12 Rollen

 

 

Isolatoren für den Weidezaun: https://www.faie.at/tierhaltung/tierhaltung/weidezaunprogramm/isolatoren/abstand-langstielisolatoren/5100045/langstiel-ringisolator-10-stk.?userId=d8f29e3f-f01b-3660-0a12-6038e0632dbf&requestId=8ffb696a-cf2b-6dbf-8ec6-e391a54e0202

Benötigt: 100 Packungen

 

 

 

(Anm.: die Stromgeräte sind gerade so stark, dass man bei Berührung ein unangenehmes Kribbeln spürt. Schweine lernen sehr schnell und bleiben nach dem ersten Kontakt dem Zaun fern. Der Doppelzaun ist in der Freilandhaltung behördlich vorgeschrieben.)

 

 

 

HOFPATENSCHAFTEN GESUCHT!

Um unsere laufenden Reparaturen und Instandhaltungen, die Anmietung eines Stalls für den Seuchenfall sowie verschiedene Sonderausgaben bestreiten zu können, werden derzeit dringend Menschen gesucht, die eine Hofpatenschaft übernehmen möchten. Diese sind bereits ab 5 Euro monatlich möglich und helfen uns bei der Planung diverser Projekte!

Natürlich helfen uns auch Einzelspenden, wenn Sie das nicht möchten. Danke! 

 

Frühlingsputz!

Wir bringen die Weide auf Vordermann, reparieren Zäune, machen so richtig sauber. 

Danach werden wir wieder Hofführungen anbieten. Anmeldungen sind ab sofort möglich!

 

Derzeit befinden wir uns in der Winterpause. Hofführungen werden wieder ab März angeboten. 

Anfragen können wir momentan nur eingeschränkt beantworten, wir bitten dazu um Verständnis. 

In Notfällen wenden Sie sich bitte an ein örtliches Tierheim oder die zuständige Bezirksverwaltungsbehörde.

 

 

 

WEIHNACHTSMARKT

bezug der schweineweide

Am 7. Juli 2017 wurde die neue riesige Schweineweide bezogen.

Unsere Tiere können nun wählen, ob sie sich in der kühlen Suhle, dem stillen Wäldchen, dem hohen Gras oder den Unterständen aufhalten oder doch lieber spazieren gehen und frisches Grünfutter fressen möchten.

Im Bild: Missy.

 

 

bau der schweineweide

Die ersten Schritte zum Bau der riesigen Schweineweide wurden bereits gesetzt: vor wenigen Wochen erfolgte die Begrünung.

In der zweiten Maiwoche werden die Wasserleitung verlegt und der erste Zaunabschnitt fertig gestellt.

Dazu werden noch dringend Spenden benötigt. Bitte helfen Sie uns bei der Umsetzung dieses Großprojekts für unsere Schweine!

 

 

danke!

Wir bedanken uns von Herzen bei allen, die an unserer Schweihnachtsaktion sowie an der großen Spendenaktion rund um den Jahreswechsel teilgenommen haben!

Die Fotos und Urkunden werden demnächst versendet. Bitte haben Sie Verständnis, dass aufgrund des außergewöhnlich harten Winters und der damit verbundenen Arbeit auf dem Hof eine frühere Erledigung noch nicht möglich war.

 

ES SCHWEIHNACHTET SEHR!

Auch in diesem Jahr wollen wir wieder schauen, dass Weihnachten etwas ganz Besonderes für unsere Schweine wird.

Sie haben die Möglichkeit die große jährliche Schweihnachtsaktion entweder mit einer Geldspende zu unterstützen oder aber aus einer Liste von Sachspenden auszuwählen, die die Tiere benötigen.

Näheres finden Sie unter dem Menüpunkt "Es schweihnachtet sehr!"

 

ADVENTMARKT BEI FERKELFROH

In der stillen Zeit genießen wir das Zusammensein mit gleichgesinnten Menschen und natürlich unseren Tieren. Wir laden euch ein uns am Samstag, den 3. Dezember von 13:00 bis 19:00 Uhr auf unserem neuen Lebenshof zu besuchen und heiße Getränke und verschiedene pflanzliche Speisen mit uns zu verkosten. Die Schweine freuen sich auf euren Besuch!

 

Ein LeBENSHOF FÜR SCHWEINE

Seit wenigen Tagen ist es fix: der Lebenshof des Vereins Ferkelfroh wird im südlichen Burgenland entstehen.

Unter dem Menüpunkt "Lebenshof" können Sie Näheres dazu nachlesen und unser Crowdfunding Projekt unterstützen.

 

EINE WEIDE FÜR DIE SCHWEINE

Aktuell bauen wir neue Gehege für alle unsere 30 Schweine mit insgesamt 2.000 qm.

Für die anfallenden Materialkosten bitten wir daher dringend um Spenden. Einige Schweine konnten bereits auf die grüne Wiese umziehen, aber die anderen warten noch!

Außerdem brauchen wir dringend Hilfe beim Zaunbau in OÖ/Raum Vöcklabruck sowie in NÖ/Raum Krems.

 

 

LILLY UND IHRE FREUNDINNEN - gerettet!

Rosi, Resi, Petsi, Lore und Lilly waren die letzten fünf Schweine des Landwirtes, der sich um die Ferkelfroh-Schweine in Oberösterreich kümmert. Ursprünglich sollten sie zur Zucht "verwendet" werden, dazu kam es jedoch nie.

Der Verein Ferkelfroh hat daher beschlossen die fünf reizenden Sauen freizukaufen. Dank vieler Spender/innen und beherzter Pat/innen ist dies gelungen und die Tiere sind nun alle frei.

Leider konnte Lore diese Freiheit nicht lange genießen, denn sie starb unerwartet am 26. April. Wir sind darüber sehr traurig.

rettet Teddy und seine Familie - GESCHAFFT!

UPDATE: Teddy und seine Familie sind bereits in ihren neuen Stall umgezogen und nun offiziell FERKELFROH-Schweine! Danke, dass ihr das möglich gemacht habt! 

 

UPDATE: Teddy und seine Geschwister sind in Sicherheit und werden demnächst übersiedeln! DANKE an alle, die geholfen haben!

 

Die fünf entzückenden Schweinchen Teddy, Georgia, Felix, Mimi und Fridolin sollen Ende Oktober getötet und gegessen werden. Verhindern wir das gemeinsam!

Wir möchten die Tiere auf den Bauernhof in Oberösterreich übersiedeln, auf dem auch unsere übrigen Schweine wohnen. Dort sollen sie bis zu ihrem natürlichen Ende leben dürfen.

Dazu brauchen wir allerdings Ihre Hilfe! Zunächst müssen die Schweine freigekauft und übersiedelt werden. Dazu benötigen wir Barmittel in der Höhe von ca. 1.060 Euro.

Spenden sind möglich auf unser Vereinskonto:

IBAN AT45 12000 1000 856 7033, BIC: BKAUATWW.

Und dann müssen die Tiere versorgt werden - Futter, Stroh, Wasser und was sie sonst brauchen sind mit einer monatlichen Patenschaft von 50 Euro abgedeckt.

Achtung: unsere Patenschaften sind bereits ab 5 Euro monatlich möglich und jederzeit kündbar!

Wir übersenden Ihnen gerne unseren Patenschaftsantrag - bei Dauerauftrag benötigen wir lediglich Name und Unterschrift.

Machen Sie den Schritt und schenken Sie Teddy und seiner Familie das Leben, das sie sich wünschen und das sie verdienen!

Weitere Infos und News: www.facebook.com/ferkelfroh

 

 

rettet max und Moritz - geschafft!

Zwei entzückende schwäbisch-hällische Jungschweine sagen: Wir möchten keine Schnitzel werden!

Helfen Sie Ihnen dabei?

Der Verein Ferkelfroh kann die beiden Tiere übernehmen und ihnen ein Leben bis zu ihrem natürlichen Tod bieten. Dazu benötigen wir Ihre Hilfe!

Mit einer Patenschaft schon ab 5 Euro monatlich können Sie helfen die beiden jungen Eber zu retten.

Und es gibt noch einen Extrabonus: Die Bauern, denen Max und Moritz derzeit gehören, haben zugesagt aus der Schweinemast auszusteigen - die beiden sind somit die letzten ihrer Art!


UPDATE: Max und Moritz haben liebevolle Patinnen und Paten gefunden und wurden freigekauft :-) Seit

1. Juli 2015 sind sie somit glückliche Ferkelfroh-Schweine und werden NICHT zu Schnitzeln :-) DANKE!!

 



Patenschaften für unsere schweine

Einige unserer Schweine suchen noch liebevolle Patinnen und Paten, die ihre Grundversorgung sichern. Besuchen Sie unsere Galerie und verlieben Sie sich in eines der Tiere!

Wir übersenden Ihnen auf Anfrage unser Patenschaftsformular. Einfach unterschreiben und zurückmailen - und schon erhalten Sie Ihre Patenschaftsurkunde!

Darüber hinaus informieren wir Sie regelmäßig über Ihr Patentier, das Sie natürlich auch gerne besuchen können.

Machen Sie sich selbst oder Ihren Lieben eine Freude - und sichern Sie das Leben eines Schweins!



schöne Feiertage und ein gutes neues jahr

wünschen die Schweine und der Verein Ferkelfroh!



AKTION GLÜCKSSCHWEIN

Gemeinsam mit dem deutschen Verein Rüsselheim e.V. koordinieren wir seit zwei Monaten eine der bisher größten länderübergreifenden Aktion zur Rettung von Tieren: Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, insgesamt 216 Ferkel, die akut von der Schlachtung bedroht sind, zu retten. Über 150 Schweine konnten bereits vermittelt werden - ein toller Erfolg, den wir mit Ihrer Hilfe noch fortsetzen möchten! Bis 20. Dezember ist noch Zeit. So kommen Sie zu Ihrem persönlichen Glücksschwein:

 

- durch eine einmalige Spende (für die Auslösesumme der Tiere oder Tierarztkosten)

- durch Übernahme einer Patenschaft (zwischen 5,00 Euro und 50,00 Euro monatlich)

- durch Organisieren eines neuen Lebensplatzes für zwei oder mehrere Tiere

 

Hier finden Sie mehr Informationen - einschließlich laufend aktualisierter Galerie der Ferkel mit Bildern und Namen:

www.ruesselheim.com

Facebook-Veranstaltung "Wartende Schweinekinder - Ferkelrettung216"

 

Bitte helfen Sie den Schweinen - mit einer Patenschaft, einer Spende und durch Teilen der Veranstaltung! Danke!



UPDATE 17.12.2014:

ES IST GESCHAFFT! Mit Ihrer Hilfe konnten ALLE Schweine rechtzeitig ausgelöst und befreit werden - das ist ein Riesenerfolg! DANKE!!

 

 

herzlich willkommen!

Wir freuen uns Ihnen unsere Homepage präsentieren zu dürfen!

Wir hoffen, Ihnen damit unsere Arbeit als gemeinnütziger Tierschutzverein noch besser und transparenter darstellen zu können. Für Anregungen bedanken wir uns!

Viel Spaß beim Lesen!